Startseite » News » Energiesparfolien erhöhen die Energieeffizienz

Energiesparfolien erhöhen die Energieeffizienz

Sonnenschutzfolie Energiesparfolien erhöhen die Energieeffizienz Mit Energiesparfolien erhöhen Sie die Energieeffizienz

EnergiesparfolienEnergie ist ein wichtiger Bestandteil der uns im täglichen Leben begleitet. Vor allem im Winter merken wir schnell wie wir die Energie benötigen. Hoher Energiebedarf bedeutet auch hohe Kosten. Unser Folienlieferant hat hierzu einen sehr schönen Bericht veröffentlicht wie man im Sommer Energie einspart. Aber auch Energiesparfolien für die Wintermonate sind erhältlich, mit diesen Folien sparen Sie die Wärmeenergie und reduzieren Ihren Heizungsbedarf.

 

„Zitat Bruxsafol

Erhöhen Sie die Energieeffizienz, verringern den Co2-Aussstoß und senken Sie Kühlkosten

Rohstoffknappheit, Energieeinsparung, Ozonloch, CO2-Bilanz, immer striktere Umweltschutzgesetze – nie zuvor waren diese Schlagworte aktueller als jetzt. Zur gleichen Zeit steigen die  Energiekosten auf immer neue Rekordniveaus- dies erzeugt akuten Handlungsbedarf für alle Unternehmen. Mit den erwiesenen Wärmeschutzeigenschaften von Bruxsafol-Fensterfolien erzielen Sie gleichmäßigere und stabilere Raumtemperaturen und verringern so den Energieeinsatz für Ihre Klimanlagen.

Hier sehen Sie am Beispiel eines Bürogebäudes mit 20 Stockwerken (erbaut 1970) mit einer Bürofläche von 46.451 qm und einer gesamten Glasfläche von 2787 m², wie Bruxsafol-Sonnenschutzfolien Energiekosten einsparen können. Die hier genannten Werte basieren auf der Demand Analyzer DOE-2-Energieverbrauchssoftware und können in der Praxis – in Abhängigkeit von installiertem Folientyp, Klima, geographischer Lage, Gebäude- und Fensterkonstruktion, Klimaanlageneinstellung etc. – nach oben oder unten abweichen!

Berechnete Reduktion

Energieverbrauch (kWh) 367.656 kWh
Durchschnittliche Kosten (kWh) 0,20 Euro

Berechnete Einsparung

Jährlicher Energieverbrauch – 73.531 Euro

Eine “coole” Fassade für den ASEM Tower
Der asiatische ASEM Tower ist einer der begehrtesten gewerblichen Adressen in Asien. Die atemberaubende Struktur des 42 Stockwerke hohen Gebäude stellt 135.000 m² Bürofläche zur Verfügung. Da die Fassade größtenteils aus Glas besteht und der Sonne direkt ausgesetzt ist, litten viele Büroangestellte unter extremen Temperaturen und störender Blendung Um das Problem zu lösen, hat das Gebäudemanagement die zwei größten Fassadenteile mit 7.400 m² Folientyp 101 h.c. nachgerüstet. Die Ergebnisse waren sehr gut. Raumtemperaturen fielen um 4°C bis 6°C, Stromkosten sanken und der Arbeitskomfort stieg an.
Zitat Bruxsafol Ende“

Mit Energiesparfolien lassen sich keine Wunder bewirken, sie sind aber effektiv gegen Wärme und Kälte wenn die richtigen Energiesparfolien an der richtigen Stelle eingesetzt werden. Nur ein Fachmann in diesem Bereich kann Ihnen die richtige Beratung und eine professionelle Montage anbieten die sich dann auch bemerkbar macht. Gerne beraten wir Sie in allen Belangern der Energiesparfolien.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.