Startseite » News » Küchen und Möbel selber folieren DIY

Küchen und Möbel selber folieren DIY

Küchen und Möbel selber folieren DIY

küche folieren fliesenspiegel fliesen folieren

Fliesenspiegel folieren / Fliesen folieren

Küchen und Möbel selber folieren DIY…, wer es sich traut selber zu machen kann viel Geld für die Montage sparen „Do it yourself“ DIY steht in aller Munde, Baumärkte werden gestürmt und fast jeder verschönert die vier Wände selber. Warum nicht auch Möbel, Küchen, Türen usw. selber folieren?!

Mit den hochwertigen Folien von resimdo lassen sich auch Fliesen mit Fugen folieren. Für jeden Bereich die richtige Folie. Die Folie kann im Onlineshop von resimdo besichtigt werden, Proben können bestellt werde und für die gesamte Tätigkeit findet man dort Reiniger, Mikrofasertücher, Pflegemittel und Werkzeug – das man gleich mitbestellen kann.

Folgendes wird benötigt beim Küchen und Möbel selber folieren DIY:

  • Mikrofasertücher (ausreichend zum Wechseln wenn sie verschmutzt sind)
  • Cuttermesser oder Teppichmesser mit Wechselklingen
  • Industriefön mit mind. 100° C
  • Oberflächenreiniger mit Sprühkopf
  • Lineal zum Ausmessen
  • die Folie oder Oberflächenveredelung
Küche folieren

Küche Folieren braun in weiß mit Maserung inkl. Arbeitsplatte Steinoptik

Bei Küchen und Möbel selber folieren DIY gibt es jedoch einige Dinge zu beachten, um ausreichend Material zu haben ist es wichtig die Stücke zu vermessen und

ganz wichtig das Material, das um die Ecken benötigt wird zu berücksichtigen. Damit es nicht auf den Millimeter ausgeht, sollten pro Seite mind. 5 cm Handlingmaterial berücksichtigt werden. Als Verschnitt sollte nach dem Bedarf noch 10 % bis 30 % hinzugerechnet werden (je nach Größe des Objekts). Wenn das erste Mal mit so starken Folien gearbeitet wird, empfiehlt es sich ein paar Meter mehr zu bestellen, damit man üben kann.

Vor der Montage, ist es sehr WICHTIG!!! – ALLE Stücke gründlich mit dem Oberflächenreiniger zu reinigen und das vorne und hinten. Nach etwas Trocknungszeit kann begonnen werden mit dem Folieren.

Zum Folieren benötigt man das scharfe Cuttermesser ein Lineal und einen Industriefön um die Folie zu erweichen beim Umlegen an den Ecken. Nach ein paar Stücken hat man den Dreh raus und kann die Küchen und Möbel selber folieren DIY.

Nach der Montage und Abkühlzeit sind die Oberflächen wieder voll belastbar und können wieder verbaut werden.

Auch wenn es von der Hand geht, alles kann man nicht selber machen! Hier empfehlen wir den Fachmann einzuschalten um ein perfektes Ergebnis zu erzielen und alle Probleme zu berücksichtigen.

Für Selberfolierer findet ihr Hier den Link zum Shop!

DIY resimdo Shop